Fertigstellung Kirschweg am 28. April 2017

Grundstücke ohne Bauträgerbindung

erschlossen - provisionsfrei

Die Bauarbeiten am Kirschweg, zur Verlängerung der Stöckerstrasse und zur Verbreiterung des Märkischen Rings werden nach Mitteilung der Tiefbaufirma am 28. April 2017 abgeschlossen sein. Auf der Seite des Bautagebuchs sehen Sie Fotos der derzeitigen Arbeiten. 

 

Damit kann ich die Erschliessung vertrags- und termintreu abschliessen. Schon vorzeitg konnten einige Bauherren das Wunschhaus beginnen und die Fertigstellung schon weit vorantreiben.

 

Ursprünglich waren alle Grundstücke vergeben. Finanzierungsprobleme und auch private Probleme von Interessenten haben dazu geführt, dass nun wieder drei Grundstücke der ursprünglich 26 Grundstücke verfügbar sind. Dies ist der Link zu den Exposés. Und: diese Grundstücke sind sofort bebaubar!

Die nächste Strasse: An der Heuwiese

Für den neuen Abschnitt 'An der Heuwiese' lagern schon erste Bau-Materialien auf dem Erschliessungsgebiet. Ab Anfang Mai werden dort die Arbeiten beginnen. Alle nötigen Verträge mit der Stadt, den Verbänden und den Medienträgern und Baufirmen liegen vor.

 

Kaufverträge werde ich ab Mitte des Jahres zur Reservierung anbieten. Beurkundet werden die Verträge dann, wenn die Grundstücke fertig erschlossen sind. Das wird etwa im September sein.

 

Die Reservierungszeit können Sie nutzen, um Ihre Finanzierung und Ihre Planung zu präzsieren. Oder um die Wartezeit zu überbrücken, die Ihre Baufirma braucht.

 

Haben Sie Interesse an einem Grundstück? Soll ich Sie auf dem Laufenden halten?

 

Dann senden Sie mir eine Mail über die Kontaktseite.

 

Mit besten Grüßen

 

Carl Prager