Herbst: Erntezeit im Havelland

Photo: Carl Prager

Jetzt

  

 

sind alle Grundstücke des ersten Bauabschnitts am Kirschweg, dem Märkischen Ring und der Verlängerung der Stöckerstrasse vergeben: eine Reihe von Kaufverträgen ist bereits geschlossen, ein anderer Teil der Verträge wird in den nächsten beiden Wochen unterschrieben werden. Eine kleine Zahl von Interessenten 'kämpft' noch den 'Papierkrieg': Der Kauf eines Grundstückes und die Planung eines Hauses sind immer aufwändig.

 

Im Frühjahr werde ich dann wissen, ob die eine oder andere Reservierung dann doch noch 'zurückgekommen' ist. Es wird dann sicherlich das eine oder andere Grundstück aus dem aktuellen Verkaufsabschnitt wieder verfügbar sein. 

 

Zuerst beginne ich aber mit dem Bau der ersten Strassen. Das steht vor der Türe und nimmt auch die gesamte Aufmerksamkeit in Anspruch.

 

Schön ist auch, dass nahe LUCH-CENTER erneuert und erweitert ist. Der SKY-Supermarkt ist moderner und heller geworden, die Station für die Flaschenrückgabe ist kundenfreundlicher und der Bäcker THONKE hat ein kleines Café errichtet. Demnächst soll ROSSMANN einen Drogeriemarkt eröffnen. Damit sind es nur 5 Minuten zu Fuss von der Gartenstadt Nauen zum 'Komplett-Einkauf'.

  

Demnächst

geht es dann weiter. Meine nächste Aufgabe wird der Bereich der Strasse AN DER HEUWIESE (siehe unten) sein. Wenn Sie Interesse an einem Grundstück haben, dann senden Sie mir eine Mail!